Transanatolia Rally: Suzuki Vitara übernimmt die Führung

28. Aug. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 841 mal gelesen
Transanatolia Rally: Suzuki Vitara übernimmt die Führung
Kaum zu glauben aber wahr - ein seriennaher Suzuki Vitara hat die Gesamt-Führung in der Türkei übernommen

Dienstag war mit 284 Kilometern, aufgeteilt in drei einzelne Stages, die dritte und kürzeste Etappe der Transanatolia Rally in der Türkei. Ziel war die Stadt Göreme im Zentrum des Nationalparks Göreme, so etwa ziemlich genau in der Mitte der Türkei in Kappadokien gelegen. Auch wenn die Strecke laut Reporterin Ellen Lohr überwiegend "etwas europäischer" aussah, die Zielregion ist eine der touristischen Highlights der Türkei und dank seiner Felsdenkmäler und Tuffstein-Formationen seit 1985 Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Unter´m Strich wurde den Teilnehmern auch auf der dritten Etappe wieder eine atemberaubende Landschaft kredenzt.

Mitten durchs UNESCO-Weltkulturerbe - Tag für Tag höheres Level

"Das Level wird von Tag zu Tag höher," berichtet der italienische Biker Maurizio Gerini (Husqvarna), der - Dakar erfahren - hier so ziemlich seine eigene Rally fährt und das Feld der Bikes mit weitem Abstand anführt. "Die Landschaft hier ist unglaublich und ich freue mich, das wir hier in diesem Jahr ein Camp haben - im letzten Jahr sind wir hier nur durchgefahren," so der Italiener. "Die dritte Etappe war tough mit einer anspruchsvollen Navigation. Es wird wirklich von Tag zu Tag anspruchsvoller."



Doch kommen wir zu unserer eigentlichen Zielgruppe, die i.d.R. vier Räder und ein Dach drüber hat. Wir beginnen mit den SSV: Hier fahren die beiden Führenden nicht nur ihr eigenes Rennen gegeneinander, sondern auch wie aus einer anderen Welt. An der Spitze führen weiterhin die Bulgaren Tsanko Tasnkov und Zornitsa Todorova (Can Am) vor den Franzosen Yves Tartarin und Cedric Duple (Propulsion Steenbok). Beide hatten kleine Probleme, bei den Bulgaren riss ein Antriebsriemen, die Franzosen kämpften mit einem platten Reifen. 31:28 Minuten Vorspung hat die bulgarische Can Am Crew (gesamt 10:11:12 Stunden) nun vor den Franzosen (10:42:40), die beiden weiteren Teams dahinter (Sahin/Sahin und Caglar/Danisment aus der Türkei) sind mit 15:36:13 bzw. 16:33:11 Stunden weit dahinter...

Ein kleiner Suzuki Vitara bekämpft die PS-starken Mitsubishi

Eine kleine Sensation gibt es bei den Autos mit ausschliesslich türkischen Teilnehmern zu vermelden - bei denen, dank Amateur-TH Klasse, eine grosse Markenvielfalt herrscht. Ein kleiner Suzuki Vitara hat die Gesamtführung übernommen! Ja, richtig gelesen, ein kleiner Suzuki schlägt die zahlreichen Boliden im Feld. Die Suzuki-Crew profitierte von einer perfekten Navigation - da helfen auch viel PS nicht, wenn man falsch abbiegt. Mert Becce und Sertaç Tatar konnten mit ihrem Vitara zwei von drei Stages für sich entscheiden, das reichte um die Gesamt-Führung von Batuhan Korkut und Ilayda Hanci im Mitsubishi L200 Pickup mit nur 3:51 Minuten Vorsprung zu übernehmen. Auf dem dritten Platz liegt der Mitsubishi Pajero von Benan Engin und Uğur Tepe mit 8:03 Minuten Rückstand. Bis in die Top 5 sind die Abstände recht kurz - erst danach zieht sich das Feld weit auseinander.



Bei den Trucks, bestehend aus drei Mercedes Unimog aus Italien (wir berichtete gestern über die Hintergründe) gibt es eine schlechte Nachricht: Nach einem Achsbruch in der 2. Etappe am Dienstag konnte der Breslau-Rally erfahrene Marino Mutti im roten Unimog zwar wieder starten, hatte dann aber erneut Probleme mit der Achse und fuhr raus aus der Strecke über Asphalt ins Camp. Damit rutschen die beiden Teamkollegen in den weissen "PanDakar" Unimogs nach, es führen nun Verzeletti / Isella mit 16:09:40 Stunden vor Carlo / Cabini (16:26:39).

Die 4. Etappe endet in einer Grossstadt, früher Germanicia genannt

Am Mittwoch startet die Rally in die 4. Etappe, dabei müssen 372 Kilometer in drei einzelnen Stages gefahren werden. Von Göreme geht es nach Kahramanmaras in den südlichen Teil Anatoliens - knapp 100 Kilometer von der syrischen Grenze entfernt. Die umgebende Region ist gebirgig und besitzt reiche Mineralvorkommen, hauptsächlich Eisen und Silber. Und auch wenn Sie Kahramanmaras nicht kennen - es ist eine 1-Millionen-Einwohner Stadt - und hiess in der Antike "Germanicia" - danke dafür ;-) "Im ersten Teil geht es durch ein ausgtrocknetes Flussbett, schnell, aber navigatorisch anspruchsvoll," erklärt Rally-Organizer Orhan Çelen. "Danach geht es in die Berge - und durch dichte Wälder."

Autos Top 10 Gesamtwertung nach Etappe 03 / Dienstag

01) Becce / Tatar (TUR) I Suzuki Grand Vitara I TH 1.1 I 11:27:49
02) Korkut / Hanci Korkut (TUR) I Mitsubishi L200 I TH 2 I 11:31:40
03) Engin / Tepe (TUR) I Mitsubishi Pajero I TH 1.2 I 11:39:43
04) Gökbay / Metin (TUR) I Land Rover Defender I TH 1.2 I 11:46:01
05) Cepni / Afsar (TUR) I Toyota Prado I TH 1.2 I 11:49:31
06) Öztiryaki / Altun (TUR) I Suzuki Grand Vitara I TH 1.1 I 12:44:12
07) Yilmaz / Demirbay (TUR) I Suzuki Grand Vitara I TH 1.1 I 13:02:24
08) Güzelbey / Özkargin (TUR) I Toyota Land Cruiser I TH 2.1 I 13:51:02
09) Bagce / Tepe (TUR) I Toyota FJ Cruiser I TH 2.1 I 14:38:58
10) Islikci / Kara (TUR) I Mitsubishi Pajero I TH 2.1 I 14:44:27

Trucks (alle) Gesamtwertung nach Etappe 03 / Dienstag

01) Verzeletti / Isella (ITA) I Mercedes Unimog I 16:09:40
02) Carlo / Cabini (ITA) I Mercedes Unimog I 16:26:39
OUT) Mutti / Mazzoleni (ITA) I Mercedes Unimog I --:--:--

SSV (alle) Gesamtwertung nach Etappe 03 / Dienstag

01) Tsankov / Todorova (BGR) I Can Am Maverick I 10:11:12
02) Tartarin / Duple (FRA) I Propulsion Steenbok I 10:42:40
03) Sahin / Sahin (TUR) I Polaris RZR Turbo I 15:36:13
04) Caglar / Danisment (TUR) I Can Am Maverick I 16:33:11

hs/schekahn/ellen lohr/elisabetta caraccioli | Fotos: Transanatolia Rally, Ellen Lohr






 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige