Bezahlte Empfehlung | Anzeige

NAVIGATION

Modellauto Legende Herpa feiert 70-jährigen Geburtstag

21. May. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 152 mal gelesen
Modellauto Legende Herpa feiert 70-jährigen Geburtstag
Tolle Vorlage: Die Freiwillige Feuerwehr Essen fotografierte ihren Feuerwehr-Atego als Modell vor Original

In der heutigen Generation haben es Hersteller von Modellautos sicher schwieriger als in der Vor-Internet Zeit. Für einige Herren der Schöpfung mögen Namen wie Wiking, Brekina, Preiser oder Herpa völliges Neuland sein - aber für einen nicht unerheblichen Teil sind diese Namen fast schon soetwas wie eine Religion, der Grundstein für eine Bastler-Karriere, die Weiche für die Zukunft, das Zeitmonster der Jugend (oder im Alter). Wir sprechen von Modellauto-Herstellern im Massstab 1:87.

Heerschaaren von jungen und alten Menschen hat vor allem die Marke [ Herpa ] teils das ganze Leben begleitet. Herpa gilt als der "Mercedes" unter den 1:87 Modellautos. Einst nur als Dekoration für die Modelleisenbahn gedacht, mutierten die Modell schnell zu begehrten Sammlerobjekten. Begehrt sind die hochdetaillierten Modelle vor allem bei Speditionen, so gab es Unternehmen wie "Kieserling" in Bremen, die teils den gesamten Fuhrpark in Modellautos nachbauen liessen - die dann widerum auf Messen und Börsen bis heute Höchstpreise erzielen.



Am 17. Mai 2019 wurde Herpa aus dem beschaulichen Dietenhofen bei Nürnberg 70 Jahre alt. Und das will man mit einem grossen Fest und "Tag der offenen Tür" gebührend feiern. Am 6. Juli öffnet der Modellauto-Hersteller seine Pforten. Dafür haben sich 100 Airbrush- und Design-Trucks "in gross" angemeldet, die einen 5 Kilometer langen Korso bis zum Unternehmen bilden. Man kann teilweise mitfahren, an Rundflügen teilnehmen, sich die Produktion ansehen und sich über die neuesten Modelle informieren. Wie immer hält Herpa auch einige Sondermodelle zum Jubiläum bereit.

Als 1999 der 50. Geburtstag der Marke Herpa gefeiert wurde, war der Andrang von mehreren tausend Besuchers so gross, das daraus die Idee zu einem jährlich stattfindenden "Tag der offenen Tür" entstand - der sich heute mit hunderten Besuchern pro Jahr zu einer festen Grösse in der Modellbau-Szene entwickelt hat. Am 6. Juli 2019 sind die Firmentore inklusive Areal und Aktivpark von 9:00 bis 17:00 geöffnet, der Eintritt ist frei.

Quelle: hs/kaschel | Fotos: Herpa, Stefauto74, Freiwillige Feuerwehr Essen Mitte




WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE