JE Design bietet toughen Seat Ateca All Terrain in Serie

1. Mar. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 721 mal gelesen
JE Design bietet toughen Seat Ateca All Terrain in Serie
Tough und Schnell: Seat Ateca verfeinert im Hause JE Design macht aus dem

Ende 2018 präsentierte [ JE Design ] um Namensgeber Jochen Eckelt noch einen "Hardcore" Prototypen des Seat Ateca ohne Strassenzulassung. Nun hat der Baden-Württembergische Tuning-Spezialist für VW-Marken "ernst" gemacht und bietet den Seat Ateca 2.0 TDI 4Drive als toughe "All Terrain"-Version inklusive Zulassung in Serie an.

Sieht nicht nur wild aus sondern kann bei Bedarf auch wild sein

Mittels einer Fahrwerkshöherlegung und einer speziellen Reifen-Rad Kombination kommt der Spanier 30 mm höher, dazu wurde der Rampenwinkel verbessert. Statt Strassenreifen rollt der Ateca nun auf 215/65 R16 AT-Reifen mit in schwarz-matt lackierten 16-Zoll Felgen. Durch Distanzscheiben und eine rustikale Radlaufverbreiterung wird das SUV 70 mm breiter. Für die Optik gibt es zudem Front- und Heckaufsatzblenden, Heckspoiler, einen Ladekantenschutz, Sidewings für die Heckscheibe und LED-Scheinwerfer für das Dach.



Unter der Haube arbeitet ein leistungsgesteigertes 2.0 TDI Triebwerk. JE Design macht aus 190 Serien-PS 210 PS mit einem maximalen Drehmoment von 450 Nm (Serie 400 Nm). Bedingt durch die All-Terrain-Bereifung ist die Höchstgeschwindigkeit des JE-Ateca allerdings auf 180 km/h beschränkt. Wer mag, kann mittels Edelstahl-Endschalldämpfer den Sound für die Aussenwelt optimieren.

Der Komplettumbau zum Ateca "All Terrain" mit Strassenzulassung und Abnahme bei einer Prüforganisation wird von JE Design für 12.418 Euro ohne Leistungssteigerung beziehungsweise 14.197 Euro mit Leistungssteigerung angeboten. Als Basis für den All-Terrain-Umbau eignen sich fast alle Seat Ateca der 5FP-Baureihe unabhängig von ihrer Motorisierung, bis auf die Modelle FR und Cupra Ateca. Radlaufverbreiterungen, die Dachblende mit LED-Light-Bar und der Ladekantenschutz sind einzeln auch für die Ausführungen FR und Cupra Ateca lieferbar, der Auspuff ausschliesslich für den FR mit Zweiliter-TDI 4Drive.

hs/eckelt/lifepr | Fotos: JE DESIGN

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige