Bezahlte Empfehlung | Anzeige

NAVIGATION

Noch nichts für Weihnachten? Schenken Sie einen Luxus Landy

23. May. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 355 mal gelesen
Noch nichts für Weihnachten? Schenken Sie einen Luxus Landy
ECD East Coast Customs macht aus ollen Defendern schicke, Kalifornien taugliche Luxus V8 Offroader

Die USA sind ein Custom-Car freundliches Land: East Coast Customs (ECD) aus Florida (und mit Vertretung in Malibu an der Westküste) ist bekannt für seine Custom Land Rover. Kennen Sie nicht? Nun, die Ami-Schmiede wurde eigentlich von einem Briten gegründet. Und der ist Defender-Fan, mag aber die miese Verarbeitungsqualität seiner Landsleute nicht. Also hat er sich Defender und Co. vorgenommen, strippt sie, baut sie komplett neu auf, versieht sie mit Chevrolet LS V8-Maschinen und macht sie Öko-tauglich für die schwersten Zulassungsgesetze der Welt im Luxus-Staat der USA, Kalifornien. Wer mag, kann sich auch einen Range Rover Classic komplett neu aufbauen lassen, natürlich mit dem neuesten Stand der Technik.



Natürlich hat das seinen Preis, alles, aber wirklich alles wird in den beiden Werkstätten in den USA per reiner Handarbeit von einem dutzend Mitarbeitern gefertigt. Dafür bekommt man ein Unikat. Seit drei Jahren bietet ECD etwas Besonderes - für Alle, die schon Alles haben. Oder laut ECD "für Menschen, für die es etwas schwierig ist, etwas zu kaufen": Die "ECD Ultimate Platinum Card".

Der Name ist ein wenig irreführend denn die Karte ist gar nicht aus Platin, sondern gebürstetem Edelstahl. Lirum Larum, das Metallding ist aber 200.000 US-Dollar Wert. Richtig gelesen: Ein Geschenkgutschein im Wert eines kleinen Hauses. Man muss den Menschen schon wirklich mögen, dem man die Karte schenkt. Eingetauscht werden kann die Karte aber nicht gegen Geld, sondern gegen Wertarbeit: Man kann sich dafür einen Defender oder Range Rover bauen lassen, ganz wie man möchte. Und selbst wenn man den Gutschein nicht nutzt: Es gibt ein Leder-Portemonnaie dazu, bis dato von Louis Vuitton oder Montblanc.



Wer den Gutschein eintauschen möchte, bekommt eine First-Class Behandlung auf Kosten des Hauses inklusive - man muss sich nur noch zwischen Florida im Osten oder Malibu im Westen entscheiden. Wer nun Lust auf das besondere Geschenk bekommen hat (das die Amerikaner übrigens zum US-"Vatertag" anbieten): [ HIER ] gibt es alle weiteren News.

Quelle: hs/lane | Bilder: ECD Automotive


WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE